Are you sure you want to delete this item? Are you sure you want to delete these 0 items?

Download

Oops! Something went wrong! It doesn't appear to have affected your data. Please notify your system administrator if the problem persists. Access denied
Your session was expired. Page will be reloaded.

Processing...

Your assets are ready. If the download does not start automatically, click Download.

Add assets to album

  • Thelma - Thermisch wirksame Bauelemente für das Mauerwerk
    M. Haist
    IMB
    Institut für Massivbau und Baustofftechnologie
    Durchfeuchtung
    Dämmstoff
    Wärmedämmwirkung
    Isoliermaterialien
    Bundesministerium für Bildung und Forschung
    Verbundforschungsprojekt
    Sockelelemente
    Tragwirkung
    Wärmedämmung
    Wasserabweisung
    Schöck Bauteile
    Hydroment
    Büro für Baukonstruktionen
    Wärmetransportmechanismen
    nanoporös
    amorph
    amorphe Materialien
    nonoporöse Materialien
    Zementstein
    Beton
    Laser-Flash-Methode
    Temperaturleitfähigkeit
    mikroskaliges Porensystem
    abgestimmte Additive
    Porensystem
    Zementadditive
    Hochleistungsmischer
    Verarbeitbarkeit
    BfB
    Geometrie
    Wärmeleitfähigkeitsmessungen
    Betonproben
    Temperaturgradient
    Bauelementgeometrien
    monolithische Bauelemente
    integrierte Wärmedämmkammer
    Der Gesamtenergiebedarf in Deutschland wird in hohem Maße durch den Energieaufwand für die winterliche Beheizung und zukünftig verstärkt auch für die sommerliche Kühlung von Gebäuden bestimmt. Bei der Minimierung dieses Energieaufwands spielt die Dämmwirkung eines Gebäudes eine entscheidende Rolle.Zumeist kommen heute Dämmplatten auf Basis von Polystyrol zum Einsatz. Insbesondere im Sockelbereich von Gebäuden erfolgt der Wärmefluss nicht nur senkrecht sondern auch parallel zur Tragrichtung. Ohne ausreichende Dämmwirkung der Sockelsteine sind somit hohe Wärmeverluste vorprogrammiert.
  • the BioBoost project
    E. Kubitza
    Magdalena Borzecka-Walker
    Institut of Soil Science and Plat Cultivation
    feedstock
    bio energy
    organic waste
    biomass mass potential
    bioenergy production
    nutrient cycles
    liquid intermediate energy
    solid intermediate energy
    liquid intermediate energy carriers
    HTC-coal
    Angelos Lappas
    Chemical Process & Energy Resource Institute at National Centre for Research and Technology Hellas
    heterogeneous catalyst
    pyrolysis vapors
    reactor
    bio-oil
    catalytic pyrolysis
    catalytic pyrolysis oil
    fast pyrolysis
    better quality oil
    refinery
    catalytic bio oil
    replacement of phenols
    CHIMAR
    plywood panels
    Electra Pagadopoulou
    Chimar Hellas S.A.
    phenol formaldehyde
    replacing petrochemical materials
    Hydroxy-Methyl-Furfural
    HMF
    exploiting chemicals
    overall production
    Nicolaus Dahmen
    IKFT
    biosyncrude
    liquid intermediate fuel
    gasification
    synthetic fuel production
    HTC
    hydrothermal carbonisation
    waste stream
    sewer sluge
    organic household waste
    horse manure
    Stefan Kusche
    AVACO2 Forschung GmbH
    active carbon
    material use
    optimize the logistics
    fuel station
    field
    simulation model
    software simulation model
    Erik Pitzer
    Fachhochschule Oberösterreich
    logistic chains
    biomass feedstock prices
    optimized logistics network
    computer algorithm
    logistic optimization
    techno-economic assessment
    productions costs
    life cycle analysis
    Environmental assessment
    Arjan van Horssen
    TNO Netherlands
    greenhouse gas
    GHG
    renewable energy directive
    RED
    life cycle assessment
    LCA
    economic perspective
    Esther Hagen
    Heat
    Power
    EnBW
    DLR
    European Union
    EU
    FP7
    FP7 282873
    On the background of global energy supply, climate change and fading-out fossil resources, the efficient and sustainable implementation of renewable energies is strongly demanded. Among these, biomass already today plays a prominent role. Main energy application is its use for domestic heating or combined district heat and power production. Much larger biomass potentials can be raised by using biogenic residues from agriculture, forestry, land cultivation as well as waste from food and feed production. However, the usually low energy density of these non-edible types of biomass prevents its use in larger scale, because the transportation range is limited. The European research project BioBoost addressed this challenge by investigating the conversion of biomass to intermediate energy carriers for production of heat, electrical power and transportation fuels. These energy carriers, produced by three selected conversion technologies within the project, can be applied to large and small scale applications.
  • Studiengang Wissenschaft-Medien-Kommunikation
    A.-Ch. Kulick
    digitale Medien
    Wissenschaftsjournalismus
    Wissenschafts-PR
    Technik
    Soziologie
    Physik
    Philosophie
    PR Bereich
    Natur und Technik
    Medizin
    Journalismus
    Informatik
    Geschichte
    Geoökologie
    Forschungsprojekt
    Forschung
    Chiera Freivogel
    Chemie
    Biologie
    Annette Leßmöllmann
    Allgemeinbildung
    Naturwissenschafter
    Mediengeschichte
    Seminare
    Kleingruppen
    familiär
    Public Relations
  • Uni Tag für Einsteiger 2014
    W. Müller
    Gespräche
    Informationsstände
    Informationsmaterial
    Probe-Vorlesung
    Vorträge
    Alltag
    Student
    Besichtigungsprogramm
    Fakultät
    Studienpraxis
    Studienabschluss
    berufliche Praxis
    Industrie
    Wirtschaft
    Wissenschaft
    Forschung
    Im November lud das KIT wieder zum Uni Tag für Einsteiger ein. Die Fakultäten und Institute haben sich auf den Besuch vorbereitet. Spannende und interessanten Lehr- und Forschungsaktivitäten konnten die künftigen Studenten vor Ort kennen lernen.
  • Abiturientinnentag 2014 am KIT
    W. Müller
    Wissenschaftlerinnen
    Verbrennungsanlage
    Untersuchung en
    Nanopartikel
    Institut für technische Chemie
    Impulsvorträge
    ITC
    Chancengleichheitsbeauftragte
    Arbeitsplätze
    Aerosol-Partikeltechnologie
    Inge Liesen
    Versuchsaufbau
    Biotechnologie
    Gentechnik
    Tierversuche
    Forschung
    Verwaltung
    Elisabeth Wittekind
    Sicherheitsmanagement
    Großexperiment KATRIN
    KATRIN
    Synchrotron Quelle
    ANKA
    Doris Ressmann
    Tomografie
    Röntgenstrahlen Quellen
    Chemielabor
    Sabine Schlabach
    Institut für Angewandte Materialien
    Mikrowelle
    Schülerinnen
    Arbeitsplatzbesichtigungen
    Mathe
    Mathematik
    Magna
    Gudrun Thäter
    Mathestudium
    Sabine Schlabach
    WiKIT
    MINT
    MINT Berufe
    Fragestunde
    Podiumsteilnehmerinnen
    MINT Fächer
    Wirtschaftsingenieurinnen
    Informatikerinnen
    Johanna Hütter
    ABI geschafft! Welche Zukunftstür soll ich öffnen? Unter diesem Motto stand 2014 der Abiturientinnentag am Karlsruher Institut für Technologie, KIT.
  • Physik studieren am KIT
    T. Pham-Huu
    Versicherungswesen
    Theoretische Teilchenphysik
    Teichenphysik
    Teamarbeit
    Team
    Synchrotronstahlung
    Supraleitung
    Studiengang
    Software
    Physikstudium
    Photonik
    Optik
    Nanophysik
    Nanomaterialien
    Meteorologie
    Metamaterialien
    Management
    KATRIN
    Journalismus
    Industrie
    Geophysik
    Forschung
    Finanzwesen
    Festkörperphysik
    Experimentelle Teilchenphysik
    Entwicklung
    Biomaterialien
    Beschleunigerphysik
    Berufsaussichten
    Astroteilchenphysik
    Applikationen
    Analysen
    ANKA
    Fachschaft
  • Vom Entwurf bis zur Fertigung: Technische Produktionsdesignerin am KIT
    T. Pham-Huu
    Datenmodelle
    3D-Software
    PEBA
    berufliche Ausbildung
    Konstruktion
    Gestaltung
    Berechnung
    Simulation
    Prozessmanagement
    Projektmanagement
    Maschinenbau
    Anlagenbau
    Automobilindustrie
    Konstruktionsbüro
    Entwicklungsabteilung
    Forschung
    CAD-Programm
    Ideenumsetzung
    Planung
    Koordination
    Metallpraktikum
    technisches Verständnis
    räumliches Vorstellungsvermögen
  • Videointerview Bild der Wissenschaft mit Prof. Hanselka
    Wolfgang Hess
    Klaus Rümmele
    Energie
    Forschung
    Hanselka
    Information
    Mobilität
    Wolfgang Hess, Chefredakteur bild der wissenschaft, im Gespräch mit KIT-Präsident Holger Hanselka (kurz nach dem Amtsantritt)
  • KIT Erstsemesterbegrüßung 2012
    W. Müller
    Eberhard Umbach
    KIT-Präsident
    exzellente Forschung
    exzellente Lehre
    Albert Käuflein
    Stadt Karlsruhe
    studentisches Engagement
    UStA-Vorsitzender
    Philipp Rudo
    Verfasste Studierendenschaft
    Ersti-Quiz
    Sebastian Theis
    Abdelkarim
    Gartenhalle
    Informationsstände
    Gespräche
    Rund 4500 junge Menschen beginnen dieses Semester ihr Studium am KIT. Bei der Erstsemesterbegrüßung Mitte Oktober empfing das KIT sie mit Klängen der Big-Band. 1600 neue Studierende waren in die Gartenhalle gekommen, fast genauso viele Eltern und Angehörige begleiteten sie!
  • OptiMe Mikrooptisches Akkommodationssystem
    C. Grupe
    L. Rheinschmitt
    tripel optic
    pupil sensor
    pupil diameter
    piezo atuator
    glass package
    accommodation demand
    change of refraction
    CIS
    Universität Tübingen
    Bundesministerium für Bildung und Forschung
    Kompetenzdreieck Optische Mikrosysteme
  • Am Puls der Forschung Biologielaborant/-innen am KIT
    T. Pham-Huu
    Ausbildung
    Zellkulturen
    Untersuchungen
    Mikroorganismen
    Biologielaborant
    Bericht
    Auszubildender berichtet
    KIT-Ausbildung
    Forschung
    öffentliches Gesundheitswesen
    Pharmahersteller
    Kosmetikhersteller
    Lebensmittelhersteller
    Biotechnologie
    Forschungsprojekte
    Genetik
    Zellbiologie
    Zellkulturen
    Teamarbeit
  • Das BIOLIQ® Konzept
    R. Stahl
    C. Ceccarelli
    maßgeschneiderte Designerkraftstoffe
    bioliq®
    biogenen Reststoffe
    Syntheseprodukte
    Synthesegaserzeugung
    Stroh
    Schnellpyrolyse
    Reststoffe
    Restholz
    Restbiomasse
    Prozesskette
    Pilotanage
    Nachhaltig
    Mobilität
    Maßgeschneiderte Endprodukte
    Landschaftspflege
    Heu
    Großtanks
    Forschung
    Flugstromvergaseranlage
    Energie
    Bioraffinerie
    Biokraftstoffe
    Benzinsynthese
    Baumschnitt
    BIOLIQ
    BioliqSynCrude
    Unter den erneuerbaren Energien ist Biomasse die einzige erneuerbare Kohlenstoffquelle und eignet sich besonders für die Herstellung von hochmodernen Kraftstoffen aber vor allem auch von chemischen Grundstoffen.
  • KSOP Firmenkontaktmesse
    Eva Hildenbrand
    T. Pham-Huu
    Uli Lemmer
    LTI
    Grundlagenforschung
    Basic research
    Applied research
    angewandte Forschung
    Masterarbeiten
    master thesis
    bachelor thesis
    Bachelorarbeit
    Praktika
    akademischer Nachwuchs
    young academics
    Carl Zeiss AG
    Nanoscribe GmbH
    Seit Gründung der Karlsruhe School of Optics & Photonicsals erste Graduiertenschule des Karlsruher Insitut fürTechnologie im Jahr 2006 veranstaltet die KSOP einmalim Jahr die Firmenkontaktmesse in "Optics & Photonics".
  • The KIT Freshmen Welcome Ceremony
    W. Müller
    Jürgen Becker
    Großforschung
    Forschungseinrichtung
    Lehreinrichtung
    wissenschaftliche Großprojekte
    Interdisziplinäre Forschung
    KIT-Zentren
    KIT-Schwerpunkte
    Energie
    Energieforschung
    Mikrotechnologie
    Nanotechnologie
    Mobilitätssysteme
    Klimaforschung
    Umweltforschung
    Elementarteilchenphysik
    Astroteilchenphysik
    UsTA
    Hochschulgruppen
    Hochschulgruppen Auszeichnungen
    Talentstiftung
    Henning Tögel
    Ersti-Quiz
    KIT Big Band
    Christoph Sieber
    research center
    research Institute
    teaching institution
    major scientific projects
    interdisciplinary research
    KIT-Certer
    energy
    energy research
    microtechnology
    nanotechnology
    mobility systems
    climate research
    environmental research
    Particle Physics
    Astroparticle Physics
    University groups
    Fachschaften
  • Die KIT Erstsemesterbegrüßung 2011
    W. Müller
    Christoph Sieber
    KIT Big Band
    Ersti-Quiz
    Henning Tögel
    Talentstiftung
    Hochschulgruppen Auszeichnungen
    Hochschulgruppen
    UsTA
    Astroteilchenphysik
    Elementarteilchenphysik
    Umweltforschung
    Klimaforschung
    Mobilitätssysteme
    Nanotechnologie
    Mikrotechnologie
    Energieforschung
    Energie
    KIT-Schwerpunkte
    KIT-Zentren
    Interdisziplinäre Forschung
    wissenschaftliche Großprojekte
    Lehreinrichtung
    Forschungseinrichtung
    Großforschung
    Jürgen Becker
    research center
    research Institute
    Rund 4200 junge Menschen begannen zum Wintersemester 2011/12 ein Studium am KIT. Mit der feierlichen Erstsemesterbegrüßung hieß das KIT seine Studienanfängerinnen und -anfänger willkommen und stellte seine Kompetenzen in Forschung und Lehre vor.
  • Tag der offenen Tür 2010
    T. Pham-Huu
    W. Müller
    radioaktive Abfälle
    Umwelt
    Photonik
    Optik
    Neutrinowaage
    NanoMikro
    Mini-Schwarmroboter
    Live-Vorführung
    Klima
    KATRIN
    Infocontainer
    Holzvergaser-Auto
    Heinz Golombeck
    Gesundheit
    Forschung
    Experimente
    Entdecke, was dahinter steckt
    Energie
    Endlagerung von radioaktiven Abfällen
    Endlagerung
    Bundesamt für Strahlenschutz
    Bioliq
    Besichtigungspunkte
    Sportangebote
    wissenschaftliche Vorführungen
    chemische Kabinettstückchen
    Elementarteilchen
    Astrophysik
    HEPHAISTOS
    Mikrowellenanlage
    Wolkensimulationskammer
    AIDA
    Wolkenexperiment
    Übungsmanipulatoren
    Manipulator
    Festmeile
    Physik-Clowns
    Feuerwerk
    Tag der offenen Tür 2010 am Campus Nord Mehr als 45.000 Besucher strömten am 25. September in den Campus Nord, um den Tag der offenen Tür zu erleben. Auf diesen Tag haben sich Groß und Klein schon lange gefreut: Endlich die Gelegenheit, hinter die Kulissen zu schauen und zu erleben, was die Forscher am KIT denn tun.
  • Meteorologie als Studiengang
    Tu-Mai Pham Huu
    Sebastian Mang (Kamera)
    Willibald Müller (Kamera)
    Willibald Müller (Schnitt)
    Winterstürme
    Wetterphänomene
    Wetterereignisse
    Vorhersage
    Tornado
    Taifun
    Sommergewitter
    Meteorologie am KIT
    Meteorologie
    Klimaveränderung
    Hurrican
    Großforschung
    Forschungsprojekte
    Forschung
    Evakuierung
    Atmosphärenwissenschaft
    Wolkenkammer
    AIDA
    Synoptik
    Wetterdienst
    Wetterfirma
    Corina Hoose
    Segelflugzeug
    Campus-Uni
    Versicherungen
    Studiengang Meteorologie am KIT
  • Imagevideo IMK-TRO Onlinversion (2017)
    Jan Handwerker
    Seabstian Mang (Kamera)
    Willibald Müller (Kamera)
    Sebastian Mang (Schnitt)
    Willibald Müller (Schnitt)
    Forschung
    Klimaforschung
    Metereologie
    IMK
    IMK-TRO
    Wolkenradar
    KIT-Cube
    Messmast
    AIDA
    Wolken
    Wolkenkammer
    Wetter
    Wetterbericht
    Unwetter
    Hurrican
    Gewitter
    Klima
    Klimamodelle
    Klimabüro
    Vorhersage
    Saharastaub
    Vulkanasche
    Umweltverschmutzung
    Eiskristalle
    Wolkenbildung
    Solarzellen
    Photovoltaik
    Feinstaub
    Fernerkundung
    Energiestation
    Wettermessstation
    LIDAR
    SODAR
    Messflugzeug
    Wetterballon
    Imagevideo zum Institut für Metereologie -Tro, ohne Einleitung , mit Quellenangaben von youtube
  • Biologie und Technik am KIT Sport2
    Willibald Müller, Carmen Schmidt
    Woll
    Technik
    Studienzentrum Humanernährung
    Stoffwechselprodukte
    Stoffwechsel
    Stein
    Sportinstitut
    Sport
    Schnittstelle Technik Mensch Bewegung
    Muskelkoordimation
    Motion Capture System
    Motion Cap
    Mensch und Mobilität
    Max Rubner Institut
    MRI
    Körperscanner
    Kraftmessplatten
    Gesundheit
    Forschung
    Fettschichtscanner
    Ernährung
    Energieumsatz des Menschen
    Energieumsatz
    Blutuntersuchungen
    Biomotion Center
    Biologie und Technik
    Biologie
    Bewegungsmuster
    Bewegung Erlernen
    Bewegung
    Biologie mit Robotertechn ik
    Videoserie Biologie&Technik Sportinstitut 2 (2016)
  • HIU Image Video englisch
    HIU, Sebastian Mang
    zukunftsweisend
    umweltschonend
    strukturelle Charakterisierung
    neue Materialien
    multiphysikalische Batteriemodellen
    hloride
    elektrochemische Energie-Speicher
    elektrochemische Charakterisierung
    elektrochemische Batteriesimulation
    alternative Speicherungselemente
    Zellkonzepte
    Wissenschaftsstandort Ulm
    Trockenraum
    Prozesse an Elektrodenoberflächen
    Physiklabore
    Natrium
    Magnesium
    Lithium-Schwefel-Baterien
    Lithium-Luft-Batterien
    Lithium-Ionen-Batterie-Systeme
    Leistungsverhalten
    Helmholtz-Institut Ulm
    HIU
    Grundlagen für Batterien
    Forschung
    Fluoride
    Energie
    Elektrolyte
    Elektrodenmaterialien
    Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt
    Chemielabore
    Charakterisierung
    Batterie-Hochburg in Deutschland
    Batterie-Hochburg
    Baterieforschung
    Alterungsverhalten
    Fichtner
    KIT Ulm
    Mobilität
    Imagevideo für das HIU in Ulm Baterieforschung (2017)
  • Energie Lab 2.0 Solarstrom
    Laura Silbernagel
    Willibald Müller (Kamera)
    Sebastian Mang (Schnitt)
    Christan Grupe (Animation)
    intelligent system control
    high integration density
    cooling system
    scalable
    industrial application
    District energy storage
    storage
    Large-scale Li-ion Batery
    Li-ion battery
    Photovoltaik
    Honnover Messe
    Energie Lab
    Energie Lab 2.0
    Energie
    Forschung
    Information
    Solarstrom
    Solarstromspeicher
    Hannover Messe
    Mobilität
    Energie Lab 2.0 Speicherung von Solarstrom Beitrag zur Hannover Messe 2017
  • BIOLIQ Image Video englisch
    Ernst Kubiza, Nicolaus Dahmen, Cristina Ceccarelli
    Ernst Kubiza
    Nicolaus Dahmen
    Christina Ceccarelli
    Sebatian Mang (Kamera)
    Willibald Müller (Kamera)
    Laila Tkotz (Schnitt)
    Willibald Müller (Schnitt)
    Natalie Köbl (Kamera)
    Ranf Friese (Sprecher)
    Stroh
    Mobilität
    ITC
    Forschung
    Energie
    BIOLIQ
    Benzinsynthese
    Biokraftstoffe
    Bioraffinerie
    CO2- Emissionen
    CO2-Reduktionspotenzial
    Chemische Synthese
    Heissgasreinigung
    Landschaftspflege
    Maßgeschneiderte Endprodukte
    Nachhaltig
    Restbiomasse
    Reststoffe
    Schnellpyrolyse
    Synthesegaserzeugung
    Syntheseprodukte
    bioliq®
    Bioliq Image Video
  • KIT Imagefilm deutsch
    Ernst Kubiza, Martin Lober, Sebastian Mang
    Martin Lober (Kamera)
    Sebastan Mang (Aufnahmeleitung)
    Sebastian Mang (Schnitt)
    Bernd Gnann (Sprecher)
    Weltrangliste
    Elektrorennwagen
    Maschinenbaustudierende
    KA RaceIng-Projekt
    Ausgründungen
    Erfindungen
    KIT-Fakultäten
    Mensch und Technik
    Astroteilchenphysik
    Elementarteilchen
    Funktionen
    Strukturen
    Materialien
    Klima und Umwelt
    Technologien
    Systeme
    Information
    Mobilitätssysteme
    Helmholtz-Gemeinschaft
    Forschungsreaktor
    Reaktorbau und -betriebsgesellschaft
    Forschungszentrum Karlsruhe
    Fritz Haber
    Heinrich Hertz
    Carl Friedrich Benz
    Forschungsuniversität
    Mobilität
    Forschung
    Energie
    KIT Image Film deutsch (2017)
  • KARIS pro (2017)
    Andreas Trenkle
    Willibald Müller (Kamera)
    Willibald Müller (Schnitt)
    Mobilität
    Flurförderfahrzeug
    Audi
    Autonom
    ILF
    KIT
    KARIS
    KARIS pro
    Intralogistiksystem
    Ladestation
    Übergabestelle
    Kommissionieraufgabe
    keine zentrale Steuerung
    Transportauftrag
    Fahrzeug
    Abholort
    Akkustand
    fährt autonom
    autonom
    Übergabestation
    dezentrale Steuerung
    Orientierung
    Navigation
    ohne Leitlinien
    ohne Marker
    Laserscanner
    dynamisch ändernden Umgebungen
    Startposition
    Warenkorb
    dockt an
    Zielposition
    Montagelinie
    Sicherheit
    Sicherheit für Mensch
    Sicherheit für Mensch und Umwelt
    Hinerniss
    Hinernissvermeidung
    Kollisionsvermeidung
    Hinerniss ausweichen
    Pfadplanung
    Antrieb kraftbegrenzt
    Verletzungen vermeiden
    Schutzbereich
    sichere Bremsung
    Leergut
    Leergut aufnehmen
    Zyklus
    Lager
    modularer Aufbau
    Kleinladungsträger
    Bundesministerium für Bildung und Forschung
    BMBF
    Projektträger Karlsruhe
    PTKA
    KARIS pro im Einsatz bei Quattro (Audi)
  • IMITATROM Flute Funktion
    Science Vision
    Forschung
    Imitatron
    ANKA
    FLUTE
    Einweihung FLUTE
    Science Vision
    IMITATRON Theaterstück zur Beschreibung der Funktion von FLUTE anläßlich der Einweihung