Are you sure you want to delete this item? Are you sure you want to delete these 0 items?

Download

Oops! Something went wrong! It doesn't appear to have affected your data. Please notify your system administrator if the problem persists. Access denied
Your session was expired. Page will be reloaded.

Processing...

Your assets are ready. If the download does not start automatically, click Download.

Add assets to album

  • Doktorarbeit - Starte deine Karriere am KIT - Experiment
    W. Müller
    kosmologische Modelle
    Tritiumquelle
    Simulationen
    Neutrinowage
    Neutrinomasse
    Masterarbeit
    Masterand
    Marco Deffert
    Kosmologie
    Kontrollraum
    Karlsruher Tritium Neutrino Experiment
    KATRIN
    Hauptspektrometer
    Guido Drexlin
    Fortsetzung der Masterarbeit
    Experiment steuern
    Doktorand
    Astroteilchenphysik
    Ideen
    Hand anlegen
    Hardwarearbeit
    abwechslungsreich
    Neutrinophysik
    Neutrinomassenforschung
    international
    weltweit
    Kollaboration
  • Masterarbeit - Starte deine Karriere am KIT - Experiment
    W. Müller
    vielfältige Arbeit
    stabile Hochspannung
    Tritiumquelle
    Referenzquellen
    Physikstudium
    Neutrinowage
    Kollaboration
    Karlsruher Tritium Neutrino Experiment
    Kalibrierung
    KATRIN
    Hochspannungsmessung
    Hochspannung
    Hauptspektrometer
    Handwerkliche Arbeit
    Guido Drexlin
    Großforschungsbereich
    Datenanalyse
    Caroline Rodenbeck
    AGP-Vorlesung
    international
    Analyseworkshop
    Hochspannungsüberwachung
  • Bachelorarbeit - Starte deine Karriere am KIT - Experiment
    W. Müller
    wissenschaftliches Arbeiten
    wissenschaftlicher Austausch
    internationale Kontakte
    automatisierte Vermessung
    automatisierte Magnetfeldvermessung
    University of Washington
    Tritiumquelle
    Spektrometerhalle
    Simulation
    Raphael Ostertag
    Physikstudent
    Orientierungsphase
    Neutrinowage
    Neutrinomasse
    Messungen
    Magnetic Sensor System
    Magnetfeldmessung
    Magnetfeld
    Karlsruher Tritium Neutrino Experiment
    KATRIN
    Hauptspektrometer
    Großexperiment
    Nachbeschleunigerelektrode
    Hochspannungsfestigkeit
  • Abiturientinnentag 2016
    W. Müller
    Zukunftstür
    gymnasialen Oberstufe
    Veranstaltung
    Berufsbilder
    Naturwissenschaftlerinnen
    MINT Berufe
    Chancengleichheit
    WiKIT
    Wissenschaftlerinnen
    Fortbildungszentrum für Technik und Umwelt
    FTU
    Arbeitsplätze
    Biologie
    Materialwissenschaft
    Autoproduktion
    Agnes Koschmider
    Modellerstellung
    Arbeitsplatzbesichtigungen
    KATRIN Experiment
    Geisterteilchen
    Neutrinowaage
    ANKA Synchrotron Quelle
    Tomografie
    Röntgenstrahlen Quellen
    IAI
    Mikrosystemtechnik
    Handydispla
    Linsenimplantat
    Inhalierbare Feinstäube
    Aerosole
    Verbrennung
    ITC
    zib
    Ökosysteme
    globaler Wandel
    Sophia Leimer
    Fragerunde
    Physikstudium
    Arbeitsplatzchancen
    Vertiefungskurse
    Politikerin
    Dogan
    Meier-Augenstein
    Gisela Lanza
    ABI geschafft! Welche Zukunftstür soll ich öffnen? Unter diesem Motto stand auch 2016 der Abiturientinnentag am Karlsruher Institut für Technologie, KIT 68 Schülerrinnen der gymnasialen Oberstufe haben am 27. Januar das KIT Campus Nord besucht.
  • Abiturientinnentag 2014 am KIT
    W. Müller
    Wissenschaftlerinnen
    Verbrennungsanlage
    Untersuchung en
    Nanopartikel
    Institut für technische Chemie
    Impulsvorträge
    ITC
    Chancengleichheitsbeauftragte
    Arbeitsplätze
    Aerosol-Partikeltechnologie
    Inge Liesen
    Versuchsaufbau
    Biotechnologie
    Gentechnik
    Tierversuche
    Forschung
    Verwaltung
    Elisabeth Wittekind
    Sicherheitsmanagement
    Großexperiment KATRIN
    KATRIN
    Synchrotron Quelle
    ANKA
    Doris Ressmann
    Tomografie
    Röntgenstrahlen Quellen
    Chemielabor
    Sabine Schlabach
    Institut für Angewandte Materialien
    Mikrowelle
    Schülerinnen
    Arbeitsplatzbesichtigungen
    Mathe
    Mathematik
    Magna
    Gudrun Thäter
    Mathestudium
    Sabine Schlabach
    WiKIT
    MINT
    MINT Berufe
    Fragestunde
    Podiumsteilnehmerinnen
    MINT Fächer
    Wirtschaftsingenieurinnen
    Informatikerinnen
    Johanna Hütter
    ABI geschafft! Welche Zukunftstür soll ich öffnen? Unter diesem Motto stand 2014 der Abiturientinnentag am Karlsruher Institut für Technologie, KIT.
  • Physik studieren am KIT
    T. Pham-Huu
    Versicherungswesen
    Theoretische Teilchenphysik
    Teichenphysik
    Teamarbeit
    Team
    Synchrotronstahlung
    Supraleitung
    Studiengang
    Software
    Physikstudium
    Photonik
    Optik
    Nanophysik
    Nanomaterialien
    Meteorologie
    Metamaterialien
    Management
    KATRIN
    Journalismus
    Industrie
    Geophysik
    Forschung
    Finanzwesen
    Festkörperphysik
    Experimentelle Teilchenphysik
    Entwicklung
    Biomaterialien
    Beschleunigerphysik
    Berufsaussichten
    Astroteilchenphysik
    Applikationen
    Analysen
    ANKA
    Fachschaft
  • Die Gesundheitstage 2012 am KIT
    W. Müller
    Elke Luise Barnstedt
    Netzwerkes Gesundheit
    Claudia Hildebrand
    Andrea Stahl
    Gesundheitszirkel für Sekretärinnen
    Führungskräfteseminare
    Volker List
    Gesetzesgrundlage
    Petra Lücke
    AOK
    Brainfitness
    Anne Katrin Matyssek
    Gesund führen
    Miniurlaub
    Mittagsschlaf
    entspanntes Strecken
    Untersuchungsangebote
    Fußdiagnostik
    Blutdruckmessung
    Fitnesscheck
    Rückencheck
    Gen Homeier
    Gleichgewicht
    Säbeltanz
    Qigong
    Allergien
    Alexandra Scherotzke
    Das Kreuz mit dem Kreuz
    Dietrich Grönemeyer
    Ulrich Breuer
    Vom Olymp zum heiligen Berg
    Hartwig Gauder
    Leistungsdiagnostik
    Darmkrebsvorsorge
    Vorsogtheater
    Stiftung Lebensblicke
    Liebwin Goßner
    Städt. Klinikum Karlsruhe
    Mit der Unterstützung des KIT-Präsidiums fanden im März 2012 die zweiten KIT Gesundheitstage des Netzwerk Gesundheit statt. Die rund 9000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhielten die Gelegenheit während ihrer Arbeitszeit die vielfältigen Angebote zu nutzen.
  • Tag der offenen Tür 2010
    T. Pham-Huu
    W. Müller
    radioaktive Abfälle
    Umwelt
    Photonik
    Optik
    Neutrinowaage
    NanoMikro
    Mini-Schwarmroboter
    Live-Vorführung
    Klima
    KATRIN
    Infocontainer
    Holzvergaser-Auto
    Heinz Golombeck
    Gesundheit
    Forschung
    Experimente
    Entdecke, was dahinter steckt
    Energie
    Endlagerung von radioaktiven Abfällen
    Endlagerung
    Bundesamt für Strahlenschutz
    Bioliq
    Besichtigungspunkte
    Sportangebote
    wissenschaftliche Vorführungen
    chemische Kabinettstückchen
    Elementarteilchen
    Astrophysik
    HEPHAISTOS
    Mikrowellenanlage
    Wolkensimulationskammer
    AIDA
    Wolkenexperiment
    Übungsmanipulatoren
    Manipulator
    Festmeile
    Physik-Clowns
    Feuerwerk
    Tag der offenen Tür 2010 am Campus Nord Mehr als 45.000 Besucher strömten am 25. September in den Campus Nord, um den Tag der offenen Tür zu erleben. Auf diesen Tag haben sich Groß und Klein schon lange gefreut: Endlich die Gelegenheit, hinter die Kulissen zu schauen und zu erleben, was die Forscher am KIT denn tun.
  • Der Demonstrator ein zentraler Baustein im KATRIN Projekt
    W. Müller
    G. Drexlin
    kryotechnische Stabilität
    fensterlosen Tritiumquelle
    Tritiumquelle
    Tritium
    Traverse
    Transport
    Spektrometertank
    Rampe des Tritiumlabors
    Pressluft
    Masse des Neutrinos
    Luftkissen
    Kryotechnik
    Kryo-Weltrekord
    KATRIN
    Elektronen
    Campus Nord
    Bauteil
    WGTS
    In der fensterlosen Tritiumquelle wird später der Betastrahler Tritium, ein Wasserstoffisotop zirkuliert und während Pumpen und Kryofallen verhindern, dass das Tritium zum Spektrometertank vordringt. Dies dürfen nur die Elektronen aus dem Tritium Zerfall, da sich nur so die Neutrinomasse messen lässt. Dieser vorläufige Aufbau der Tritiumquelle wird von den Wissenschaftlern als „Demonstrator“ bezeichnet.
  • Spitzenforschung entdecken
    W. Müller
    3D Helikopterstandflüge
    Abgasreinigung
    Aerobic Gruppe
    Aerobic Gruppe des Forschungszentrums Karlsruhe
    alchemistische Zaubereien
    Ausbildungsgänge
    Betriebsrat
    Biomechanik
    chemische Zaubershow
    FIZ
    FIZ Ausbildungsgänge
    Forschungs-Ultraleichtflugzeug
    Gestaltungsprinzipien nach der Natur
    Handschubox
    Hauptwerkstatt
    Heißprägen
    IHM
    IKE
    IMK
    IPE
    ITC-TAB
    ITP
    Karateabteilung
    Karateabteilung der Sportgruppe
    KATRIN
    KEA-Wein
    Kletterwand
    Leichtbau
    Leichtbauteile
    Manipulatoren
    Manipulatorentraining
    Masken
    Mikroheißprägen
    Mikrostrukturtechnik
    Mikrosysteme
    Modeschau der Feuerwehr
    Modeschau der Werkfeuerwehr
    Nanotechnik
    nanoTruck
    Personalabteilung
    Schutzanzüge
    schwarze Chemie
    Sensorsysteme
    Sozialwerk
    Spektrometer
    Spektrometer zum Selbstbasteln
    Supraleitende Hochfeldmagnete
    THERESA
    thermische Abfallbehandlung
    Ultraleichtflugzeug
    Vakuumexperimente
    WAK
    Wasserstoff
    Wasserstoffsicherheit
    Weinbereitung
    Zerlegungsgeräte
    Öffentlichkeitsarbeit
    Spitzenforschung entdecken was dahinter steckt Tag der offenen Tür 2004 im Forschungszentrum Karlsruhe
  • Erstsemesterbegrüßung am KIT (2016) 2016
    Willibald Müller
    Laila Tkotz (Kamera)
    Willibald Müller (Kamera)
    Willibald Müller (Schnitt)
    ASTA Vorsitzender
    Abdelkarim
    Alexander Wanner
    Bigband
    Carl Drais
    Carl Martin
    Cristian Singe
    Erstiqziz
    Erstsemesterbegrüßung
    Fahrradfreundliche Stadt
    Grusswort der Stadt Karlsruhe
    Günter Hellstern
    Hanselka
    Hellstern
    Johannes Dippert
    KIT Vizepräsident
    KIT-Bigband
    Katrin Gförer
    Michael Zeh
    Preisverleihung
    Dorothee Seinsoth
    Erstsemesterbegrüßung 2016 am KIT
  • KATRIN Spektrometer Einbau des letzten Teils (2016)
    Joachim Wolf
    Sebastian Mang (Kamera)
    Sebastian Mang (Schnitt)
    Forschung
    KATRIN
    Neutrinomasse
    Vorspektrometer
    Spektrometer
    KATRIN Expeeriment
    Einbau
    Gleitschienen
    Tritiumlabor
    Einbau des Vorspektrometers als letztes Teil
  • KATRIN Funktion mit Gebäude
    Forschung
    KATRIN
    Neutrinowaage
    Neutrino Masse
    KATRIN Funktion
    KATRIN Funktion mit Gebäude vollständig und tranparent
  • KATRIN
    Forschung
    KATRIN
    Neutrinowaage
    Neutrinomasse
    KATRIN Animation